Statistiken

Besucher
14963
Beiträge
367
Weblinks
2
Anzahl Beitragshäufigkeit
875208

Tödlicher Verkehrsunfall auf der MÜ45 Nähe Am Retih 15.5.13

Gemeindebereich Gars. a. Inn: Tödlicher Verkehrsunfall

 

www.innsalzach-polizeireporter.de
 Am 15.05.2013, gegen 06.25 Uhr, kam es auf der MÜ 45 zwischen Umspannwerk und Am Reit zu einem Verkehrsunfall. Im Begegnungsverkehr kollidierte ein 42-jähriger Vilsbiburger, der mit einem Pkw Seat von Unterreit kommend unterwegs war, mit einem Lkw. Der Seatfahrer verstarb an der Unfallstelle. Der Pkw wurde in den Wald geschleudert und total zerstört, Schaden ca. 5000 Euro.
Der Lkw kam ebenfalls von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 19-jährige Fahrer wurde leicht verletzt, er wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Mühldorf gebracht. Er war nicht alkoholisiert.
Am Lkw entstand Sachschaden von ca. 10.000 Euro.
Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Seitens der Staatsanwaltschaft Traunstein wurde ein unfallanalytisches Gutachten sowie ein technisches Gutachten bezüglich der Fahrzeuge angeordnet.
Die Feuerwehren Grünthal, Mittergars, Jettenbach und Gars waren zur Bergung der Fahrzeuge und zur Verkehrsregelung im Einsatz.