Statistiken

Besucher
14963
Beiträge
367
Weblinks
2
Anzahl Beitragshäufigkeit
876396

Aham/Engkofen - Glück im Unglück

Glück im Unglück

Wohl seinen zweiten Geburtstag kann der Lenker eines 2er BMW aus dem Landkreis Dingolfing feiern. Er war auf der Staatsstraße 2083 zwischen Aham und Frontenhausen unterwegs, als er auf Höhe der Ortschaft Engkofen einen Traktor mit Heuwender überholen wollte. Aufgrund einer Unachtsamkeit des Traktorfahrers, so hieß es an der Unfallstelle von Einsatzkräften, kam dieser über die Fahrbahnmitte, als der BMW auf Höhe des Heuwenders war. Der BMW verkantete sich unter dem Heuwender und wurde mitsamt dem landwirtschaftlichen Arbeitsgerät in den Graben geschleudert. Wie durch ein Wunder wurde keiner der beiden Insassen des PKW von den Heuwenderzinken verletzt und konnten das Fahrzeug eigenhändig verlassen.

Die Bergung des verunglückten Fahrzeuggespanns und Blechknäul im Straßengraben erforderte indes eine Vollsperrung durch die Feuerwehr Aham. Mit dem Abschleppwagen wurde zunächst alles auf die Fahrbahn gezogen. Da die Hinterachse des Heuwenders in der Beifahrerseite steckte, musste der Heuwender mittels Frontlader angehoben werden, was zunächst nicht von Erfolg gekrönt war. Erst nach mehrmaligen Versuchen und Fahrzeugumsetzungen konnten die beiden Fahrzeuge wieder getrennt werden. Am BMW entstand Totalschaden, der Schaden am Heuwender kann derzeit noch nicht eingeschätzt werden. Die Staatsstraße war für rund 2,5 Stunden komplett gesperrt.