Statistiken

Besucher
14963
Beiträge
367
Weblinks
2
Anzahl Beitragshäufigkeit
876897

Fahranfänger zerstört Bushäuschen, Hofbruck, Velden/Vils

 

Fahranfänger zerstört Bushäuschen

 

 

 

VELDEN, LKRS. LANDSHUT. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit hatte ein Fahranfänger ein Bushäuschen zerstört. Fahrer und Beifahrer kamen mit dem Schrecken davon.

 

Am Montagabend, 18.05.2015 gegen 20.00 Uhr war ein 18-jähriger aus dem Landkreis Mühldorf mit seinem Pkw in Richtung Velden unterwegs. Als er an der Abzweigung von der Kreisstraße 16, auf Höhe von Hofbruck, nach links in Richtung B 388 abbog, hielt er es für nicht geboten seine Geschwindigkeit dementsprechend zu reduzieren. Im weiteren Verlauf verlor er nun die Kontrolle über seinen Pkw. Um ein mögliches Umkippen des Fahrzeugs verhindern, fuhr er direkt auf das Bushäuschen zu und durchbrach den hölzernen Bau. Weitere 30 m später kam er dann im Straßengraben auf drei Rädern zum Stehen. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise keiner der beiden Insassen verletzt. Am Pkw und an dem Bushäuschen entstand jeweils Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 2.000 Euro,-.

 

Nachdem das Dach des Bushäuschens in die Fahrbahn hineinragte, wurde die Feuerwehr Obervilslern und Velden zur Beseitigung der Schäden verständigt. Der Pkw musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. DenFahranfänger erwartet nun eine Bußgeldanzeige, sowie ein Punkt im Fahreignungsregister.

 

fib VU Hofbruck online 0001

 

fib VU Hofbruck online 0002

 

fib VU Hofbruck online 0003

 

fib VU Hofbruck online 0004